0

Ich komme bei der Aufgabe 3 b) nicht mehr weiter. Was soll ich bei (1) und (2) b) machen? Bei den linearen Funktion in a) musste ich ja erstmal die Steigung berechnen und dann einen Punkt in die Gleichung einsetzen, aber was soll ich hier bei b) tun? 

gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Bei der b) handelt es sich um quadratische Gleichungen. Nutze also den Ansatz $f(x)=ax^2+bx+c$ und setze die Punkte ein. Löse dann das Gleichungssystem. Für die Scheitelpunktform gilt $f(x)=a(x-d)^2+e$.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 14.96K

 

Erstmal danke für deine Antwort! Soll ich dann einfach drei Gleichungen in einem Gleichungssytem lösen oder wie? Ich hab bis jetzt nur Additionsverfahren, Einsetzungsverfahren und Gleichsetzungsverfahren gehabt. Ich weiß also nicht wie ich auf die restlichen Variablen kommen soll wenn ich x und y eingesetzt habe.   ─   user750458 31.10.2021 um 01:52

Da du drei Unbekannte hast, hast du auch drei Gleichungen, korrekt. Es funktionieren alle Verfahren, die du genannt hast. Du kannst nachdem du eine Variable eliminiert hast, dasselbe Verfahren nochmals auf zwei der Gleichungen anwenden.   ─   cauchy 31.10.2021 um 02:21

Kommentar schreiben