0
Sehr geehrter Herr Jung, sehr geehrte Helfende im Chat,

zunächst vielen herzlichen Dank für Ihre sehr hilfreiche und systematische Einleitung in die komplexen Zahlen. Leider komme ich noch nicht so recht klar mit der Regel für die Bildung des Produkts. Wurde hier bereits die Wurzel gezogen, denn im Prinzip müsste doch zumindest i^2 entstehen? Jedenfalls scheint sich das Produkt anders zu generieren als ich es erwartet hätte. Für einen weiterführenden Hinweis wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Schöne Grüße
SpiSpi
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ich hab mir nun video und das, was Du meinst, selbst rausgesucht.
Nächstes Mal liefere Du bitte die URL des Videos und den time stamp der Stelle, auf die Du Dich beziehst.
Beim Produkt komplexer Zahlen hat man mit Wurzeln nichts zu tun. Es taucht dann ein $i^2$ auf, aber man rechnet eben mit $i^2=-1$ weiter. Beim Rechnen mit komplexen Zahlen in den Grundrechenarten muss man nur $i^2=-1$ wissen, sonst nichts (und Grundrechenarten, Bruchrechnen und binomische Formeln beherrschen).
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Tut mir leid, bei den Kommentaren zum Video wurde bei einer Nachfrage direkt der Link zu diesem Chat gepostet mit der Aufforderung, alle die Mathematik betreffenen Fragen zum Video hier zu stellen, erst im Nachgang habe ich fesgtgestellt, wie umfangreich das Portal ist und dass ich präziser hätte sein müssen. Für das nächste Mal weiß ich Bescheid. Tatsächlich hatte mich die Umstellung verwirrt, nun ist es klar, vielen Dank.   ─   user07a2d8 12.03.2023 um 14:57

Alles klar. Ja, es gibt auch bei weitem nicht nur die Videos von DJ.
Wenn alles geklärt ist, bitte Frage abhaken (Anleitung siehe e-mail). Wenn nicht, gerne nochmal nachfragen.
  ─   mikn 12.03.2023 um 15:35

Kommentar schreiben