Brüche berechnen

Aufrufe: 362     Aktiv: 20.02.2022 um 23:58

0
Hi, kann mir jemand erklären wie man drauf kommt in diesem Schritt durch eins zu teilen? Sonst wandelt man ja einfach die gemischte Zahl in eine ungerade Zahl um 

EDIT vom 20.02.2022 um 23:14:

Ja aber wenn man den gemischten Bruch in einen reinen Bruch umwandelt ist die Lösung irgendwie trotzdem falsch… oder was habe ich hier falsch gerechnet 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn wird gar nicht durch 1 geteilt. Aber es steht doch auch, was da gemacht wird. Man dividiert durch einen Bruch, indem man mit dem Kehrwert multipliziert. Es wird also einfach nur der Kehrwert gebildet. Und selbstverständlich kann man den gemischten Bruch in einen reinen Bruch (nicht ungerade Zahl) umwandeln. Das ist eben das Problem bei elektronisch generierten Lösungen. Wenn man selbst rechnet, kann der Rechenweg völlig anders und einfacher aussehen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 27.29K

 

Kannst du mir den Fehler in meiner Rechnung zeigen ?   ─   usera0624e 20.02.2022 um 23:44

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.