Hilfe bei der Wahrscheinlichkeitsverteilung

Aufrufe: 55     Aktiv: 10.03.2021 um 18:20
1
Du musst Die Wahrscheinlichkeiten nicht umschreiben. Die Darstellungen sind die gleichen (wenn du auf der rechten Seite noch das \( P \) hinzufügst.). Zur bestimmung der Wahrscheinlichkeit im ersten Beispiel \( P(3 < X < 6) \) nimmst Du dann ja die Wahrscheinlichkeit von \( P(X < 6) - P(X < 3) \). Du schaust Dir also die Differenz der Wahrscheinlichkeiten an. Wenn Du \( P(X \leq 5) \) schreibst, dann ist es vielleicht etwas illustrativer, weil Du ja die Wahrscheinlichkeit für \( X = 6 \) nicht betrachten musst/darfst.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 300
 

Achso okay, danke dir!   ─   mathelauch44 10.03.2021 um 18:20

Kommentar schreiben