Leitidee funktionaler Zusammenhang

Erste Frage Aufrufe: 111     Aktiv: 16.11.2022 um 07:55

0

Aufgabe d,e und f verstehe ich nicht. Wie wird der Stahlbogen gerechent.

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Herzlich Willkommen auf mathefragen.de!

Hast du keinerlei eigene Ideen was mit Breite und Höhe des Bogens gemeint sein könnte? Ihr habt doch sicherlich einige Eigenschaften von Funktionen bzw. speziell zu quadratischen Funktionen behandelt (Scheitelpunkt/Extrema, Nullstelle, ...) Mach dir das klar, dann ist d) und e) schnell gelöst. Die f) erschließt sich dir dann auch schnell wenn du d) und e) verstanden hast.

Wenn du nur die Aufgsbenstellung postest kommt es so rüber als ob du die Lösung abgreifen möchtest. Wenn du einen kurzen Blick in unseren Kodex (Link oben rechts) wirfst fällt dir schnell auf, dass du das hier nicht bekommst. Solltest du aber daran interessiert sein die Aufgabe verstehen zu wollen wirst du auch Hilfe finden. Also nun bist du dran, was sind deine Überlegungen zur Breite und Höhe des Stahlbogens. Was müsste man deiner Meinung nach dafür jeweils berechnen? Poste deine Überlegungen in den Kommentaren unter der Antwort oder bearbeite deine Frage, dann sehen wir weiter.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 7.66K

 

Aufgabe d) f(x) = 0x*43

Aufgabe e) f(x) = 0x*40

Aufgabe f) = y= 30x +40
  ─   anonymbfd6e 15.11.2022 um 22:40

Ist das ein Ratespiel?
zu d) welche Funktionseigenschaft benötigst du für die Berechnung der Breite?
zu e) welche …. für die Berechnung der Höhe?
zu f) zunächst ist 30x+40 keine quadratische Funktion und du sollst den Graph zuerst skizzieren.
  ─   maqu 16.11.2022 um 00:05

Wäre sehr nett wenn Sie mir helfen können.   ─   anonymbfd6e 16.11.2022 um 05:14

Ich Versuch dir zu helfen. Du reagierst nur nicht auf meine Fragen die ich dir Stelle.🤷‍♂️
Für die d) musst du die Nullstellen der Funktion berechnen. Ist dir klar wie man das macht?
  ─   maqu 16.11.2022 um 07:55

Kommentar schreiben