Von F zu f´

Erste Frage Aufrufe: 29     Aktiv: 05.05.2021 um 09:33

0
Hallo, ich habe gerade einen Graphen gegeben und zwar einer Stammfunktion also F. Nun die Aufgabe:

f´ besitzt im Bereich -1<x<1 eine Nullstelle. 

Was sagt mir F aus im hinblick auf f´?

Danke schon mal
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Die Nullstellen von \(f'\) sind genau die Punkte mit horizontaler Tangente von \(f\), also Extrema und Sattelpunkte. Diese korrespondieren zu den Stellen, an denen \(F\) keine Krümmung hat, das sind z.B. Wendestellen. Hat deine Funktion also im gefragten Intervall einen Wendepunkt, dann hat \(f'\) eine Nullstelle.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 8.57K
 

Achso. Super, vielen Dank   ─   tijuri 05.05.2021 um 09:33

Kommentar schreiben