0
Wenn du sie durch Umformung von einem oder von beiden gleich bekommst.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.75K

 

Kommentar schreiben

0
Es geht hier nicht um Äquivalenz (auch nicht Ä-klassen oder Ä-Umformungen).
Äquivalent können zwei Gleichungen sein (durch Ä-Umformungen ineinander überführbar).
Hier geht es um die Gleichheit zweier Terme. Den einen kann man durch Anwendung von Rechenregeln (hier: Ausmultiplizieren) in den anderen überführen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 15.48K

 

Kommentar schreiben