Ungleichung

Aufrufe: 303     Aktiv: 05.05.2021 um 22:31

0
Hey, ganz kurze Frage..

Wenn eine Ungleichung \(H\le a·N\) vorliegt und N wird immer größer, wird dann H auch größer?
also wie in einer Gleichung nur halt das H sozsagen "ungleich", oder maximal gleich viel größer wird?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 59

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Die kurze Antwort: nein. \(H\) wird nicht unbedingt größer. Aus dem Kontext wird nicht klar, was \(H\) ist.

Ist \(H\) z.B. eine Zahl, die nicht von \(N\) abhängt, bleibt die natürlich gleich.

Beispiel:

\(5 \leq 6\cdot N\)

Auf jeden Fall bleibt \(H\) immer "unter" dem Ausdruck rechts, selbst, wenn es von \(N\) abhängt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.44K

 

in deinem Beispiel hast du ja feste Werte genommen, da ist das ja relativ offensichtlich. ja okay dann ist das wohl wirklich Fallabhängig, bei mir ist H eine Haftkraft, welche zwischen einem Körper und einer Oberfläche wirkt, N ist eine Normalkraft oder auch Haltekraft, die den Körper fixiert, Desto größer diese Kraft, desto größer natürlich auch die Haftung, das ist aber mathematisch irgendwie ungenau finde ich..

Naja ich nehme einfach so hin, vielen Dank für deine Antwort
  ─   maxmaxmax 05.05.2021 um 22:28

Kommentar schreiben