Einseitiger signifikanztest

Aufrufe: 714     Aktiv: 30.04.2022 um 23:42

0
In einer Fabrik werden Tüten mit Mehl abgefüllt. Aus bisherigen Überprüfungen ist bekannt, dass höchstens 2% aller Tüten weniger als 1 kg Mehl enthalten. Bei einer erneuten Überprüfung findet man unter 150 Paketen 5 mit einem Gewicht unter 1kg. Kann man hieraus schließen, dass sich der Anteil der Tüten mit weniger als 1kg Gewicht erhöht hat? (5% Signifikanzniveau)
 Wie kann ich hier genau vorgehen? Danke im voraus 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 34

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hypothesen aufstellen, Annahme- und Verwerfungsbereich ermitteln, Entscheidungsregel formulieren und schlussfolgern. Es ist immer die gleiche Vorgehensweise bei einem Hypothesentest.

Du müsstest also schon konkret sagen, wo du nicht weiterkommst bzw. was unklar ist.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Also einfach eine tabelle im gtr mit BinomCD(x,150,0.02)erstellen und gucken ob 5 im ablehnung bereich liegt? Hier ist der Ablehnungsbereich rechts stimmts?   ─   isa.uz1 30.04.2022 um 23:18

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.