Richtungsvektor und Stützvektor

Aufrufe: 102     Aktiv: 17.08.2021 um 05:51

1
Wie berechnet man zwei Richtungsvektoren und den Stützvektor? Drei Vektoren sind gegeben. P=(−5;−3;4), Q=(−1;−2;2) und R=(3;0;5). Quelle: OMB Plus Zwei Richtungsvektoren sind (8 3 1), warum? Klar, R-P ist (8 3 1) und wie bekomme ich den zweiten Richtungsvekor?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 26

 

1
Das sind keine Vektoren, sondern Punkte. Weißt du, wie man Verbindungsvektoren zwischen zwei Punkten berechnet?   ─   cauchy 16.08.2021 um 22:56

1
Cookies ggf. akzeptieren.

Es ist $\overrightarrow{AB}=\overrightarrow{OB}-\overrightarrow{OA} $.
  ─   cauchy 16.08.2021 um 23:09
Kommentar schreiben
1 Antwort
2
Es geht vermutlich um das Aufstellen einer Ebenengleichung: du kannst einen der Vektoren als Stützvektor nehmen. Die beiden Richtungsvektoren bekommst du, indem du zwei Verbindungsvektoren zwischen den Punkten berechnest.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 12.7K

 

Kommentar schreiben