Verschiebung Sinusfunktionen

Aufrufe: 10     Aktiv: 10.06.2021 um 15:26

0

ich habe eben diese Aufgabe bearbeitet und kam auf eine Verschiebung von phi=-(11*pi/48), da der Punkt x2 ohne verschiebung ja im Ursprung läge. Korrekt wäre allerdings phi=pi/6. Meinem Verständnis nach wäre das allerdings die Verschiebung zu einer negativen Cosinus Funktion. 

Mein Gtr gibt der Musterlösung recht, kann mir jemand erklären wieso diese stimmt? (Am Besten nicht mit Fachbegriffen um euch werfen, bin leider damit noch nicht sonderlich fit)


Vielen Dank schon mal!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

0 Antworten