Wertemenge

Erste Frage Aufrufe: 102     Aktiv: 22.06.2021 um 18:24

0
Hallo, Ich muss morgen in die Nachprüfung und wollte fragen, wie man,wenn man eine gegebene Wertemenge hat, eine Funktion findet die zu dieser passt.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1

Naja, das sind recht wenig Details. Mit Wertemenge meinst du vermutlich die Menge der Bildpunkte. D.h. du musst dir überlegen, wenn dir eine Menge gegeben ist, z.B. so etwas wie \( \mathbb{R}_{\ge 0}\)  (alle positiven reellen Zahlen inklusive \(0\)), dann ist das die Wertemenge einer Funktion, die nur positive Werte annimmt. Das offensichtlichste Beispiel ist dann \( f(x) = x^2\).

Ist deine Wertemenge hingegen ganz \( \mathbb{R}\), so müsstest du dir eine Funktion überlegen, die  alle reellen Zahlen trifft. Triviales Beispiel \( f(x) = x\) (vorausgesetzt der Definitionsbereich ist ebenfalls \(\mathbb{R}\)). Ebenso geeignet \( f(x) = x^3\).

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 355

 

Kommentar schreiben

1
Es gäbe auch andere Beispiel natürlich für Wertemenge R 0+ , zB Wurzel x oder e ^x 
für R0- wäre ein Beispiel -x^4
hättest du so etwas wie W >= 2 , dann nimmst du eine quadratische Funktion zB die bezüglich des Sxheitelpunktes um 2 Einheiten nach oben verschoben ist usw .
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.67K

 

Kommentar schreiben