0
Meine Frage bezieht sich auf das Video "Vektorraum mal mit Funktionen als Vektoren, jetzt wirds "abstrakt" ;) Mathe by Daniel Jung". 

Meine Frage bezieht sich auf das Beispiel im Video, man soll ja beweisen, dass es ein Vektorraum ist, wobei die anderen Schritte für mich alle einleuchtend sind. Nur frage ich mich was bei diesem Beispiel der Nullvektor sein soll. 
Da wir ja ein Polynom brauchen, können wir soweit ich es verstanden habe nicht einfach 0 nehmen. Bzw frage ich mich was denn im Fall von den Funktionen überhaupt der Nullvektor ist. 

Wäre mega wenn mir hier jemand helfen könnte.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
In Funktionenräumen ist das die Nullfunktion, also die konstante Funktion mit f(x)=0. Auch im Polynomraum, das Nullpolynom eben.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.49K

 

Kommentar schreiben