Wann ist mein Vater 3 mal so alt wie ich?

Erste Frage Aufrufe: 56     Aktiv: 01.12.2021 um 20:56

0
Hallo zusammen. Mir ist kürzlich aufgefallen, dass mein Vater bald genau 3 mal so alt sein muss wie ich. Wir wollten es uns ausrechnen woran wir jedoch scheiterten. Also fragten wir einen Bekannten, der Mathematiker ist, der uns dies auch berechnete auf den Tag genau Schaltjahre eingerechnet usw. 
Ich dachte ich gehe aus Spass noch einen Schritt weiter und möchte es auf die Minute ausrechnen. Allerdings komme ich definitiv an meine Grenzen😅. Der Tag den es trifft, an dem mein Vater exakt 3 mal älter ist als ich ist der 18. Dezember. Mein Vater wurde um 1.35Uhr geboren und ich um 8.42Uhr. Wie berechne ich jetzt um welche Uhrzeit am diesem Tag er exakt 3 mal älter ist als ich?
Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte. 
Danke und freundliche Grüsse
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Ich würde das Ganze wie folgt angehen:

Such dir bei Google einen passenden Internetdienst raus, lass dir für deinen als auch den Geburtszeitpunkt deines Vaters die zugehörige Sekundenzahl seit dem 1.1.1970 0:00 uhr (oder ein ähnlichen Fixzeitpunkt) geben.

(in vielen Programmiersprachen werden Zeitpunkte erst als Sekundenanzahl seit ... gezählt und später dann in ein aktuelles Datum umgerechnet).

Sagen wir für dich kommt da x_start Sekunden raus, für deinen Vater y_start Sekunden.

Damit dein Vater 3 mal so alt ist muss für einen ganz bestimmten zeitpunkt t (gegeben in "Sekunde seit Fixzeitpunkt ..")

3*(t-x_start)=(t-y_start)

dieses t was da rauskommt, beschreibt dir genau den zeitpunkt an dem im Leben deines Vater genau 3 mal so viele Sekunden vergangen sind wie in deinem.

Er also entsprechend 3 mal so alt ist wie du (wobei wir da "wie alt" nun nicht mehr nur in vollen jahren rehcnen sondern eben auf die volle Sekunde genau).


Kennst du t, schmeißt du es in den online Rechner vom Anfang rein, der dir sicher auch sagen kann welcher Tag und Uhrzeit rauskommt wenn man vom Fixzeitpunkt genau t Sekunden voranschreitet.

Damit hast du ein auf die Sekunde genaues Datum.

 

TL;DR: Einfach Alle Zeiträume in "Sekunden seit Zeitpunkt X" betrachten. dann ergibt sich der Rest fast von selbst.

Wie allerdings ein online Rechner von dieser Sekundenangabe dir das aktuelle Datum, mit Einbeziehung aller vergangenenen Schaltjahre und Co., ausrechnet weiß ich auch nicht :-)

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 219

 

Wobei mir auch eine analoge Idee einfällt:
Alles in der üblichen Sekundensichtweise.
Dann kannst du nahc einem t suchen für das
3*t=(geburtszeitpunktendifferenz)+t

Kurzum, bei Geburt hat dein Vater dir gegenüber einen "Vorsprung" in Höhe der Abstände eurer geburten.

Da eine ganz bestimmte zahl an Sekunden drauf addiert, ergibt irgendwann einen Moment wo seine Lebenszeit gleich dem 3 fachen deiner Lebenszeit ist. (Shinigami Deals nicht berücksichtigt)


Das funktioniert einfach dadurch indem man den "Bezugsfixzeitpunkt" für unser Sekundensystem einfach auf deine geburt legen :-)
  ─   densch 01.12.2021 um 20:46

Hier beispielhaft ein solcher Rechner:
https://www.timeanddate.de/datum/zeitspanne-ergebnis?d1=1&m1=12&y1=2021&d2=1&m2=12&y2=2021&h1=18&i1=42&s1=17&h2=20&i2=48&s2=38

Irgendwo kann man sicher auch ein Datum und eine Sekundenzahl angeben und er rehcnet das zugehörige Datum in der Zukunft aus :-)
  ─   densch 01.12.2021 um 20:49

Vielen Dank densch! Sehr ausführliche und hilfreiche Antwort! :D   ─   user7d4e53 01.12.2021 um 20:51

und im worst case baust du dir ein java Programm denn das hat sichelrich solch eine Klasse für zeitpunkte, die die Sekundenangabe benutzt   ─   densch 01.12.2021 um 20:56

Kommentar schreiben