0
Vektoren bitte um Hilfe ist keiner da ?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 60

 

Fragen ungeduldig nach 1 Std gleich nochmal zu stellen läd nicht gerade ein Dir freudig zu helfen.
Wenn Du die andere Frage löscht und hier sagst, WO GENAU Du nicht weiterkommst, hilft Dir bestimmt jemand.
  ─   mikn 09.06.2021 um 17:46

Tut mir leid. Ich komme bei c) und d) garnicht weiter und bin zu sehr überfordert   ─   steve benson 09.06.2021 um 17:55

Wie weit kommst du denn? Was steht in der Vorlesung dazu? Was konkret (!!!) ist deine erste Frage dazu? Es macht sonst den Eindruck, dass du gar nicht angefangen hast.   ─   mikn 09.06.2021 um 19:09

du meintest doch, dass b) falsch ist oder ?   ─   steve benson 09.06.2021 um 19:24

ich dachte an Vektor x= (3/-2/1)+r*(0/5/2) dann muss ich halt verschiedene Werte für r einsetzen   ─   steve benson 09.06.2021 um 19:25

Ich weiß nicht, wovon Du redest (redest Du mit mir?, welcher Aufgabenteil? Wozu soll x=... die Antwort sein?)   ─   mikn 09.06.2021 um 19:38

ich rede mit dir es geht um b) du meintest doch dass h falsch ist   ─   steve benson 09.06.2021 um 19:54

bin wirklich sehr verwirrt was b) angeht   ─   steve benson 09.06.2021 um 19:58

Sag mir bitte, wo ich gesagt habe, dass h falsch ist. Ich bin nicht user fix (s.u.).   ─   mikn 09.06.2021 um 20:15

achso bitte um Verzeihung stimmt ja du bist mikn. Ist das denn richtig kannst du das nachschauen   ─   steve benson 09.06.2021 um 20:16

Die Gleichung für h stimmt nicht. Da ist auch mehr als Druckfehler und man kann nicht sagen, ob der Druckfehler bei einem der Punkte oben oder bei einem Teil von h ist.
Solange Du aber nicht in der Lage bist, das selbst zu überprüfen, hast Du die Geradengleichung in Parameterform noch nicht verstanden. Das solltest Du erst angehen, bevor Du Dich an solchen oder ähnlichen Aufgaben versuchst.
  ─   mikn 09.06.2021 um 21:45

Ich habe die Punkte selber eingezeichnet das ist nicht die Kopie   ─   steve benson 09.06.2021 um 22:21
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Moin, eine Geradengleichung durch A und B ist gegeben durch: \(g_{A,B}: x= (a_x,a_y,a_z)+r \cdot (b_x-a_x,b_y-a_y,b_z-a_z)\).
Es folgt, das wenn du den Stützvektor und den Richtungsvektor addierst nur der Punkt B bleibt, in deinem Beispiel kannst du das anwenden um die Entstehung der Geradengleichung zu erklären (Die angegebene Geradengleichung ist falsch, die Punkte T und Q liegen nicht auf h) .
Für die d) kannst du angeben, dass die Geradengleichung eine Punktschar in Abhängigkeit von r ist, durch einsetzen einfacher Werte kannst du die Aufgabe abschließen.
LG
Fix
Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 800

 

wie mache ich dann die gerade h =?   ─   steve benson 09.06.2021 um 19:01

Du machst das wie beschrieben, du wirst halt nur ein anderes Ergebnis erhalten als vorgegeben. Der Rest der Aufgaben bleibt gleich   ─   fix 09.06.2021 um 19:02

kannst du mir das netterweise vielleicht aufschreiben stehe auf dem Schlauch   ─   steve benson 09.06.2021 um 19:04

Kommentar schreiben