1

schreib morgen ne arbeit und hab keine ahnung von irgendetwas rip

gefragt vor 1 Monat
v
vcanessa,
Schüler, Punkte: 17

 

Sicher, dass der erste Summand \(x^5\) ist?   ─   1+2=3, vor 1 Monat

ja, aber vielleicht brauche ich die nullstellen gar nicht. die aufgabe gibt mir vier funktionsgleichungen und zwei graphen. ich muss herausfinden, welche zwei funktionsgleichungen zu welchen graphen gehören und ich dachte man braucht die nullstellen dafür.   ─   vcanessa, vor 1 Monat

Die Nullstellen sind da schonmal ein gutes Indiz!   ─   1+2=3, vor 1 Monat

ich habe auch versucht, die x^2 auszuklammern und kam dann auf x^3-x+1. danach kam ich nicht mehr weiter :(   ─   vcanessa, vor 1 Monat

\(x^3-x+1\) hat nur eine Nullstelle. Die kannst am besten mit dem newtonschen Näherungsverfahren bestimmen.   ─   1+2=3, vor 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0
Vielleicht braucht es die Nullstellen aber auch gar nicht für die Zuordnung. Wie sieht es zum Beispiel mit Symmetrie aus bei den abgebildeten Graphen? Punktsymmetrisch zum Ursprung? Achsensymmetrisch zur y-Achse? Und was ist mit dem globalen Verlauf? Von welchem Quadranten in welchen verlaufen die Graphen? Oder wie sieht es mit dem y-Achsenabschnitt aus? f(0) lässt sich sehr leicht berechnen. Das sind alles auch Dinge, die man in den Blick nehmen sollte, vor allem, wenn die Nullstellen nicht so einfach zu berechnen sind. :-) Vielleicht reicht ja hier aber auch schon die doppelte Nullstelle bei x=0 ...
geantwortet vor 1 Monat
andima
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 2.02K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden