Potenzmenge aus kartesischem Produkt

Erste Frage Aufrufe: 312     Aktiv: 20.11.2022 um 17:30

0
Gegeben sei A = {1,2}, dann ist A x A = {(1,1), (1,2), (2,1), (2,2)}. Gesucht ist nun die Potenzmenge P(A x A).
Nun hat diese Protenzmenge, da das kartesische Produkt nun 4 Elemente besitzt die Potenzmenge 2^4 = 16 Elemente. Mein Ansatz ist nun:

P(A x A) = { {leere Menge}, {(1,1)}, {(1,2)}, {(2,1)}, {(2,2)}, {(1,1), (1,2)}, {(1,1), (2,1)}, {(1,1), (2,2)}, {(1,2), (2,1)}, {(1,2), (2,2)}, {(2,1), (2,2)},

{(1,1), (1,2), (2,1)}, {(1,1), (1,2), (2,2)}, {(1,1), (2,1), (2,2)}, {(1,2), (2,1), (2,2)}, {(1,1), (1,2), (2,1), (2,2)} } .

Meine Frage ist nun ob das richtig ist? Danke schon einmal im Voraus. :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ja, ist alles richtig. Man merkt Du hast es verstanden. Dann reicht es normalerweise abzuzählen - wenn's 16 sind, wird's schon stimmen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.