Verblendung im Berührungspunkt zweier unterschiedlichen Radien

Erste Frage Aufrufe: 41     Aktiv: 09.12.2021 um 16:48

0
Hallo, ich muss eine Verblendung berechnen. Hier eine Skizze.
Die Kurven R1 und R2 können elliptisch sein.
R'1 und R'2 sind hier nicht Identisch. Das wäre nur der Fall, wenn ich den Mittelpunkt der Verblendungskuve kenne. Es hört sich sehr travial an, ist es leider nicht.
im ersten Punkt der Verblendung soll gelten: z' (R1) = z'( Verblendungsradius) also Tangentialer Übergang. Das Gleiche gilt für das Ende der Verblendung z'(R2) = z'(Verblendungsradius)
Ich vermute, mit einem Spline könnte man das lösen. Da bin ich leider nicht so fitt drin. Aber ich bin lernfähig.
 
-
Diese Frage melden
gefragt

Freiberufler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
0 Antworten