Einfache Vektormultiplikation

Aufrufe: 53     Aktiv: 19.05.2021 um 18:30

0
Geg: Vektor a = [2,-5] und Vektor b =[-3,1]

Berechne Vektor c = (b*a)*a -b*(a*a)

Trotz Anwendung des Distributivgesetzt zeigt mir das Programm einen Fehler an.
Ich komme auf c = [-60, -150], was falsch sein soll...

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Wie definierst du denn eine Multiplikation auf zweidimensionalen Vektoren?   ─   stal 19.05.2021 um 17:38

Wenn die Multiplikation komponentenweise durchgeführt werden soll (also \(\binom ab\cdot\binom cd=\binom{ac}{bd}\)), dann ist diese Multiplikation assoziativ, also sollte das Ergebnis \(0\) sein.   ─   stal 19.05.2021 um 17:58

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Es geht hier wohl um das Skalarprodukt von Vektoren, das nur zwischen 2 Vektoren definiert ist, deswegen ist die Aufgabe Unsinn! Das Vektorprodukt zwischen mehr als 2 Vektoren ist definiert, aber nur im \(R^3\), also auch Unsinn!
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 3.31K
 

Kommentar schreiben