Summe ohne Endwert berechnen

Aufrufe: 51     Aktiv: vor 1 Tag, 15 Stunden

0

Hallo, ich verstehe nicht wie man eine Summe berechnen soll ohne den Endwert zu kennen. Wie in der folgenden Aufgabe:

Ich habe versucht den Inhalt der Summe mit Binomischen formeln umzustellen, und die Summe aufzuteilen, aber ich komme auf kein Ergebniss

gefragt vor 3 Tagen, 10 Stunden
s
schworaufkuh,
Student, Punkte: 20

 

Bitte poste, was Du gerechnet hast, dann können wir Dir weiterhelfen.   ─   xx1943, vor 3 Tagen, 10 Stunden
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Hallo,

Hier ist eine Lösungsmethode:

Gruß 

Elayachi Ghellam 

geantwortet vor 3 Tagen, 8 Stunden
e
elayachi_ghellam
Elektrotechnik Ingenieur, Punkte: 850
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Ich würde die Summe aufteilen, und bei der zweiten eine Indexverschiebung machen (k->k+1, dann läuft die von k=1 bis n-1), und dann mal schauen, wie sich die beiden Summen gegeneinander verrechnen. Und die goldene Regel für Summenzeichen beachten: Im Zweifel die Summe ausschreiben wofür sie steht, es ist ja nur ein Abkürzungssymbol.

geantwortet vor 3 Tagen, 9 Stunden
m
mikn
Lehrer/Professor, Punkte: 8.18K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden