Basen und Abbildungen

Aufrufe: 209     Aktiv: 28.06.2023 um 23:24
0
Die Idee unserer Hilfe ist, dass Du etwas lernst, insb. die Herangehensweise. Erneut stellst Du nun eine Aufgabe hin, und sagst, keine Ahnung. Es ist nicht erkennbar, ob Du Dich 2 Min. mit der Aufgabe beschäftigt hast, oder eine Stunde, welche Begriffe Du kennst, welche Du nachgeschlagen hast.
Du weißt von unseren früheren Hilfen, wie man anfängt. Also mach das, und sag dannach ganz konkret(!), was Du getan hast, was klar ist und was nicht. Konkret. Lade Deine Ansätze (die entstehen dabei automatisch) hoch.
Dann haben wir eine Möglichkeit zu helfen.
Also, wir wollen Deine Vorarbeiten sehen. Und schau auch mal, ob das Hochladen der Bilder direkt hier funktioniert.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.14K

 

Leider habe ich das Thema garnicht verstanden. Ich bin auch hier, um zu lernen. Ich tue mir mit den matrizen schwer. Als einzelne Spaltenvektoren hat das besser funktioniert. Wie sieht denn die konkrete Herangehensweise aus? Jede Hilfe ist Willkommen.   ─   user4ebf72 28.06.2023 um 22:07

Die konkrete Herangehensweise hab ich Dir schon bei Deinen ersten Fragen genannt, es ist immer dieselbe. Oben steht es auch nochmal: Suche die Begriffe raus, usw. Ausnahmsweise lese ich sie Dir vor: Linearkombination, Basisvektoren. Auf geht's. Nach Wiederholen dieser Dinge teile uns Deine Gedanken zu a) mit.   ─   mikn 28.06.2023 um 22:11

Danke, hab's jetzt verstanden.   ─   user4ebf72 28.06.2023 um 22:52

Hm, hast Du schon öfter gesagt. Aber eine Lösung von Dir, damit wir kontrollieren können, haben wir selten, wenn überhaupt gesehen. Und bei der nächsten Frage ging's wieder bei null los.   ─   mikn 28.06.2023 um 23:08

Ich habe bei meinen Aufgaben immer die Lösungen dabei. Danke nochmals.   ─   user4ebf72 28.06.2023 um 23:15

Ein schönes Beispiel, dass die Lösungen eben nicht helfen. Sinn der Aufgaben ist es, dass Du die Dinge selbst verstehst und erarbeitest. Lesen von Lösungen bringt nichts, im Gegenteil.   ─   mikn 28.06.2023 um 23:24

Kommentar schreiben