Ableitung von ln(x+3/x)

Aufrufe: 59     Aktiv: 18.03.2021 um 19:25

0
das habe ich raus : 1/(x+3/x)* (-3x^-2)


das hat der Online rechner raus... leider sehe ich meinen Fehler nicht.
denn eig. sind die fast identisch, jedoch habe ich keine 1 im Zaehler zu stehen.



Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 

Fehler kann man besser finden, wenn man die Rechnung zeigt.   ─   cauchy 17.03.2021 um 19:59

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Sieht nach einem kleinen Rechnenfehler aus. Allgemein gilt $$(\ln(f(x)))'=\frac{f'(x)}{f(x)}.$$ Wenn man das benutzt, sieht man die Lösung eigentlich sofort.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 8.01K
 

Kommentar schreiben

0
Hallo,

na klar. Ich tippe, du hast bei der inneren Ableitung vom ln vergessen, dass x abgeleitet 1 ergibt.

Schon ist alles klar. Im ln steht ja (x+3/x). Wenn du das ableitest, dann musst du das x ableiten und den Bruch!

Klappt sofort.

Viele Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 265
 

Achso... aber ich dachte die 1 fällt weg, weil man das mit 1 multiplizieren muss...   ─   user1db0f5 18.03.2021 um 04:52

Nein, denn 1 mal 1 ist 1:-))   ─   max.metelmann 18.03.2021 um 19:25

Kommentar schreiben