Prozentrechnung im Alltag

Aufrufe: 1148     Aktiv: 21.11.2022 um 21:56

1
Nun frage ich auch mal was.
Ich habe ja ein Faible für Mathe-Pannen im Alltag (nein, nicht was manche Studenten/Schüler/Professoren hier im Forum von sich geben, sondern im wirklichen Leben).
Dies ist eine Seite aus dem aktuellen Kaufland-Prospekt - nein, das ist keine Werbung, wie ihr beim Weiterlesen merken werdet.




Hier werden also drei Produkte beworben mit einem sagenhaften Rabatt von jeweils 99% ;-)
Meine Frage nun:
Wie kann so was passieren? Kennt sich jemand aus oder hat einen educated guess dazu?
Die Zahlen werden ja kaum von Hand berechnet(?), alle anderen Rabatte stimmen, und die Panne ist auch nur auf dieser Seite. Oder ist das ein Datenbankauslesefehler im Sinne von, da wird eine dummy-Variable ungewünscht umgesetzt in eine Dezimalzahl?
Was auch immer der Hintergrund ist, meiner Meinung nach haben da Korrekturleser gepennt und das darf nicht passieren.
Auf der online-Seite fehlen diese -99% Angaben bei den Produkten übrigens.
Diese Frage melden
gefragt

Lehrer/Professor, Punkte: 39.23K

Leider scheint diese Frage Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.