Deskriptive Statistik; geometrischer Mittelwert

Erste Frage Aufrufe: 52     Aktiv: 14.03.2021 um 16:45

0
Hallo,

es sind gegeben Beitragseinnahmen eines Unternehmens (in Mio.)

2001: 50,56 
2005: 62,45
2010: 69,23
2015: 82,35

Aus meinen Unterlagen/ Kenntnissen geht hervor das ich zum Beispiel den Zuwachs von 2001 auf 2005 errechne in dem ich 62,45/50,56 rechne. Da aber nun mehrere Jahre dazwischen liegen, frage ich mich auf 4 Jahre in die n-te Wurzel gehören? Man beachte die Formel für den geometrischen Mittelwert für Statistik, die ich hier leider nicht technisch eingefügt bekomme.

Über eure Hilfe bin ich jetzt schon dankbar.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Teile das Ergebnis durch die Anzahl der Jahre und du hast den durchschnittlichen Zuwachs pro Jahr. Es ist unklar, was hier gemacht werden soll.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 8.28K
 

Kommentar schreiben