Wurzelbruch auflösen

Aufrufe: 282     Aktiv: 25.01.2023 um 19:26
0
Es sind wieder die binomischen Formeln. Du solltest sorgfältiger werden.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.21K

 

Was ist denn daran falsch? Wurzel (5) ist doch mein a und Wurzel (3) mein b und in der dritten binomischen Formel werden a und b doch quadriert, oder?   ─   jurilaufenberg 23.01.2023 um 19:58

Oh wow, ich hab' die erste binomische Formel unten echt nicht gesehen, aber wie rechne ich das 2ab aus? Das malzeichen bindet ja stärker als das plus, aber mit der Wurzel (Wurzel (15)) kann ich die zwei nicht multiplizieren und wenn ich die zwei wegkürze kriege ich auch nicht das richtige Ergebnis.   ─   jurilaufenberg 23.01.2023 um 20:11

Tut mir leid, aber ich kann mir da leider immer noch keinen Reim drauf machen. Wenn ich die 2 wegkürze, dann kriege ich nicht das richtige Ergebnis raus, dasselbe wenn ich versuche die 5 aus dem vorherigen Zwischenergebnis zu kürzen und was Sie mit "...von Anfang an geschickter umformen..." meinen weiß ich auch nicht.

Hier nochmal der Stand der Dinge

https://drive.google.com/file/d/13UitGAduxYUejqKKRtKjwO6B_rImg_RB/view?usp=drivesdk
  ─   jurilaufenberg 25.01.2023 um 19:05

Aber die Wurzel (15) soll doch gar nicht weg. Die Musterlösung ist 4- Wurzel (15).   ─   jurilaufenberg 25.01.2023 um 19:24

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.