Transformation von Funktionen erkennen

Aufrufe: 39     Aktiv: 27.05.2021 um 00:46

0
Hi, ich schreibe morgen Mathe ZK und habe beim Vorbereiten jetzt folgende Frage:

Bei der Funktion
f(x)=1/48*x^3-3/8*x^2+27/16*x+1

soll die Transformation zu

g(x)=1/48x^3-3/16x^2+13/4

angegeben werden.

Jetzt meine Frage, wie kann ich das ausrechnen?

danke vorab und viele grüße
Felix
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 25

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Beide Funktionen zeichnen und schauen, wie sie sich verändern. Es kann auch hilfreich sein, sich besondere Punkte, insbesondere Nullstellen und Extrema anzuschauen, um zu sehen, wie diese verschoben werden.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 8.59K
 

Kommentar schreiben