0
Gibt es einen Unterschied?

Randwertproblem:

ty′′(t)−2y′(t)+4ty(t)=0, y(0)=0,y(π/4)=1.

Anfangswertproblem:

y′′(t) + 6y′(t) + 9y(t) = 9,

y(0) = 2, y′(0) = −2.

ich würd alles mit laplace transformation machen, algebraisch lösen, einsetzen usw und dann rücktransformieren?
aber was genau bedeutet Randwert und Anfangswert?

danke im Voraus! :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das steckt doch im Namen: Beachte, wo die vorgegebenen Werte der Lösungsfunktion liegen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 31.96K

 

Kommentar schreiben