Quadratische Gleichung mit PQ-Formel

Aufrufe: 96     Aktiv: vor 1 Tag

0
Ich komme mit dieser Gleichung nicht weiter.

5/6z^2-4z+24/5=0

Die Lösung ist Z1=2, z2=4

Danke
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
1
Als einzige Lösung erhält man 2.4 (also nicht 2 und 4). Hast Du das vielleicht falsch gelesen?

Du kannst das dem PQ Formel Rechner hier füttern - da er mit z nicht klar kommst musst Du aber als Variable x verwenden:

Einfach mal 5/6x^2-4x+24/5=0 berechnen lassen.

https://www.mathe-helferlein.de/quadratische-gleichungen/pq-formel-rechner
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 30
 

Kommentar schreiben

0
Quadratische Gleichung für p-q-Formel immer in Normalform bringen., dh. Faktor 1 vor z^2.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 6.71K
 

Das ist schon klar, das sind 12/5+-√(12/5)^2-24/5

Gibt bei mir weder 2 noch 4.
  ─   user906e23 21.03.2021 um 18:24

Die Lösung passt nicht zur Aufgabe oder die Aufgabe ist falsch abgeschrieben.   ─   scotchwhisky 21.03.2021 um 18:36

Man sollte stets die Probe machen.   ─   mikn 21.03.2021 um 18:37

Die Lösung, die du ausgerechnet hast ist übrigens auch falsch   ─   scotchwhisky 21.03.2021 um 18:42

Die Lösung steht so im Lösungsheft, dann die wohl falsch.   ─   user906e23 21.03.2021 um 19:10

Immer(!) selbst prüfen, dabei lernt man auch was.   ─   mikn 21.03.2021 um 22:03

Tja, wenn ich die Lösung nicht vergleichen kann, weiß ich auch nicht was raus kommt.   ─   user906e23 22.03.2021 um 00:56

Wenn die Lösung im Buch falsch ist, auch nicht. Man könnte die Lösung am Ende ja einsetzen und gucken, ob 0 rauskommt. Oder man nutzt den Satz von Vieta: Sind \(z_1\) und \(z_2\) Lösungen, dann gilt \(p=-(z_1+z_2)\) und \(q=z_1z_2\).   ─   cauchy 22.03.2021 um 01:00

Kommentar schreiben