Ableitung der Funktion

Aufrufe: 384     Aktiv: 15.09.2022 um 17:39

0
Hi, ich habe zu meiner Uni-Klausur die Lösungen des Profs bekommen, kann jedoch nicht nachvollziehen wie er darauf gekommen ist. Könnte mir dabei vielleicht jemand helfen?

Aufgabenstellung: Die partiellen Ableitungen der folgenden Funktion nach jeweils x und y.

Funktion :



Lösung des Profs:
  Links die partielle Ableitung nach x und Rechts die partielle Ableitung nach y.

Sowohl meine eigenständige händische Lösung, CAS-Taschenrechner, Online-Rechner, Photomath ergeben nicht diese Ableitung. Komischerweise, wenn ich die Ableitungen integriere kommt schon die Funktion raus, wenn man den konstanten Faktor C berücksichtigt.

Wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand den Weg zu der o.g. Ableitung zeigen könnte.

Vielen Dank im Voraus!
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 17

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Immer wieder: wenn deine Lösung anders aussieht als die vom Prof, muss sie nicht falsch sein.
Prüfe mithilfe der Rechenregeln für Wurzeln bzw. Potenzen, ob deine Lösung gleich der vom Prof ist. Wenn das nicht klappt, lade deine Lösung hier hoch (und wiederhole die o.g. Rechenregeln).
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.