Brauche bitte hier Hilfe (siehe Bild)

Aufrufe: 34     Aktiv: 22.02.2021 um 14:26

0
Das Rot geschriebene bedeutet einfach
a(t) = s''(t)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 17

 

Welche Ansätze hast du denn? Teil sie uns bitte mit, sodass wir dir helfen können   ─   derpi-te 22.02.2021 um 13:32

Kommentar schreiben

3 Antworten
0
die Antwort steht doch da: die Beschleunigung (t) ist die zweite Ableitung des Weges (t)  Übrigens s ist der Weg, t die Zeit, v die Geschwindigkeit, a die Beschleunigung
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 3.5K
 

Kommentar schreiben

0
Es gilt folgender Zusammenhang: Es sei eine Funktion \(s(t)\) gegeben, die die zurückgelegte Strecke eines Körpers angibt. 

Dann ist \(v(t)=s'(t)\) die Geschwindigkeit des Körpers, da man die Veränderung der Strecke in einem bestimmten Zeitintervall als Geschwindigkeit bezeichnet (Änderungsrate der Strecke -> Ableitung (Geschwindigkeit)).

Weiter bezeichnet man \(a(t)=v'(t)=s''(t)\) als Beschleunigung des Körpers, denn die Beschleunigung gibt die Veränderung der Geschwindigkeit an, das heißt also, dass die Beschleunigung die Ableitung der Geschwindigkeit ist (Änderungsrate der Geschwindigkeit -> Ableitung (Beschleunigung)).
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 6.93K
 

Kommentar schreiben

0
Du musst einfach die Funktion s(t) zweimal ableiten.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 37
 

Kommentar schreiben