E-Funktionen Abitur

Erste Frage Aufrufe: 203     Aktiv: 01.06.2022 um 15:33

0
Hey, ich habe folgende Frage:
kann mir jemand erklären, wie man hier nach t umstellt? (t=0,54, aber ich weiß nicht, wie man rechnerisch darauf kommt)
11,5 = 28t * e^-0,5t
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Da t sowohl im "ganzrationalen Teil" (28t) als auch im "exponentiellen Teil im Exponent" (e^-0.5t) vorkommt, lässt es sich nicht rechnerisch (ohne Taschenrechner) lösen.
Mit dem Taschenrechner kann man es z.B. mit dem TI numerisch lösen mit nSolve:
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 200

 

Vielen Dank! Ich finde diese Eingabemöglichkeit nicht bei meinem Taschenrechner. Gibt es noch andere Bezeichnungen für diese Rechnung?   ─   lilyyyyyyyy 01.06.2022 um 14:29

Beim TI findest du es im Menü unter "Algebra" und dann "Numerisch lösen" (Alternativ kannst du nSolve auch per Tastatur eingeben.). Wie die Eingabe bei einem anderen Gerät z.B. von Casio funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen.   ─   scipio 01.06.2022 um 14:39

es gibt aber noch eine 2.Lösung t=5   ─   scotchwhisky 01.06.2022 um 15:14

Guter Punkt, nSolve gibt leider immer nur eine Lösung an. Es lohnt sich daher auch die Schnittstellen der Graphen analysieren zu lassen.   ─   scipio 01.06.2022 um 15:18

Kommentar schreiben