Sind folgende Aussagen wahr? Kann mir dabei jemand helfen?

Aufrufe: 58     Aktiv: vor 6 Tagen, 9 Stunden

0

"Und" bedeutet ja, dass beide Aussagen gelten müssen also müssen beide Seiten wahr sein oder muss auf beiden Seiten das gleiche stehen ?

Also wäre a) falsch?
und b) wäre auch falsch, da 3<4 stimmt aber nicht (4<3) bedeutet ja 4>= 3 und das stimmt ja nicht weil 4 zwar größer 3 ist aber nicht gleich 3 oder?
und was bedeutet oder? Muss da nur eine Aussage richtig sein oder wie ist das gemeint?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 40

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Bei und muss nicht das gleiche auf beiden Seiten stehen. Bei oder reicht es, wenn eine Aussage stimmt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 12.7K

 

Also ist a) falsch, b) wahr, c) falsch und d) wahr?
Und was ist mit e) was bedeutet das Zeichen dazwischen dass es das gleiche auf beiden Seiten ist? Und demzufolge falsch?
  ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 11 Stunden

Warum ist c) falsch und warum sollte das letzte falsch sein? Das ist eine Äquivalenz. Man spricht "die linke Seite gilt genau dann, wenn die rechte Seite gilt". Was steht denn da konkret?   ─   cauchy vor 6 Tagen, 11 Stunden

Naja c) ist falsch weil 3<4 zwar wahr ist aber nicht (4<3) bedeutet ja 4>=3 und das stimmt ja nicht weil 4 nicht gleich 3 ist
Bei e) steht 3 < x gilt genau dann, wenn x>=3 und das versteh ich nicht…
  ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 11 Stunden

$\geq$ bedeutet nicht, dass Gleichheit erfüllt sein muss, sondern erfüllt sein kann, ist also wahr.

Zu e): Wenn $3< x$, dann gilt auch $x\geq 3$. Wenn $x\geq 3$, dann gilt auch $3< x$. Außerdem steht da, dass es für alle reellen Zahlen gelten soll. Ist dem so?
  ─   cauchy vor 6 Tagen, 11 Stunden

Also ist e) falsch weil wenn man z.b. die Zahl 2 einsetzt stimmt es ja nicht, da 2 >x ist und nicht kleiner   ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 10 Stunden

Darum gehts aber gar nicht. Es geht ja um die Aussage $3 < x \iff \lnot(x<3)$. Wenn ich da $x=2$ einsetze ist die linke Seite falsch, die rechte Seite ist auch falsch, also ist der gesamte Ausdruck insgesamt wahr.   ─   cauchy vor 6 Tagen, 10 Stunden

Ah ok, also stimmt e)   ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 10 Stunden

Jetzt habe ich’s verstanden vielen Dank☺️   ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 10 Stunden

Nein, e) stimmt nicht.   ─   cauchy vor 6 Tagen, 10 Stunden

Wieso jetzt doch nicht? Jetzt versteh ich gar nichts mehr   ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 10 Stunden

Ich sagte nie, dass die Aussage wahr ist. Eine Äquivalenz ist dann wahr, wenn beide Seiten wahr oder beide Seiten falsch sind. Jetzt die Frage: gilt das für alle reellen Zahlen?   ─   cauchy vor 6 Tagen, 10 Stunden

Für die Zahl 3 gilt es nicht oder? Weil da wäre die eine Seite falsch und die andere wahr?   ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 10 Stunden

Korrekt.   ─   cauchy vor 6 Tagen, 9 Stunden

Vielen Dank:)   ─   anonym3630b vor 6 Tagen, 9 Stunden

Kommentar schreiben