Stetige Dichtefunktion

Aufrufe: 199     Aktiv: 8 Monate, 1 Woche her

0

Hallo, 

ich muss einen Beleg anfertigen und die letzte Aufgabe raubt mir jeden Atem:

 

gegeben:

fX(x)= x                  für 0<=x<=1

          ax^2+bx+c  für 1<x<=2 

          0                   sonst

 

Bestimmen Sie die Parameterwerte so, dass stetige Dichtefunktion einer

Verteilungsfunktion Fist; muss also stetig sein. 

Hat da jemand einen schlauen Ansatz für mich?..Sämtliche Videos und Forenbeiträge bringen mich hier nicht weiter. 

 

 

gefragt 8 Monate, 1 Woche her
felixyz96
Punkte: 12

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Die Bedinung der Stetigkeit, sagt 1.) `f(1) = 1` und 2.) `f(2) = 0`. Zusätzlich hast du die Bedingung, dass das Integral von `f` gleich 1 sein muss. Da das Integral über `x` von 0 bis 1 gleich 1/2 ist, ergibt sich damit die Bedingung

3.) `int_1^2 f(x) = 1/2`.

Wenn du bei den Bedinungen für f(x) immer den Term `ax^2+bx +c` nimmst, erhältst du ein lineare Gleichungssystem mit 3 Gleichungen für die 3 Ungekannten a, b und c.

geantwortet 8 Monate, 1 Woche her
digamma
Lehrer/Professor, Punkte: 7.66K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden