Gleichschenkliges Dreieck: a,b & A gegeben; c & h(c) gesucht.

Erste Frage Aufrufe: 113     Aktiv: 25.02.2022 um 21:53

0
Ein Dreickeck hat zwei gleich große Seitenlängen (a=b) und den Flächeninhalt A.
 
geb.: a=b=16 m
         A=35 m2
 
Berechnen Sie zwei mögliche Werte für die dritte Seite c und die Höhe h(c).
 
Irgendwie finde ich da keinen Ansatz...
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Mittelsenkrechte teilt c in 2 gleiche Teile. Die Fläche auch.
Und man hat rechtwinklige Dreiecke.
  ─   scotchwhisky 25.02.2022 um 20:46
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Mache dir für den Anfang mal eine Skizze und überlege dir wie du mit den gegebenen Größen die Werte für c und h berechnen kannst. Tipp: du benötigst hier einen Winkel (ich gehe davon aus, dass ihr Winkelfunktionen bereits behandelt habt?).
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 740

 

Man braucht keine Winkel.   ─   cauchy 25.02.2022 um 21:21

@cauchy: und dann mit Pythagoras arbeiten?   ─   drbau 25.02.2022 um 21:33

So ist es. Man kann $h_c$ durch $c$ und $a$ oder $b$ darstellen und dann stellt man die Gleichung für die Fläche auf und erhält eine Gleichung für $c$.   ─   cauchy 25.02.2022 um 21:41

ok, so gehts natürlich auch. Das dürfte auf eine biquadratische Gleichung führen. Kommt also nun darauf an, welche Kenntnisse user2e8004 mitbringt bzw. was sie gerade in der Schule behandeln.   ─   drbau 25.02.2022 um 21:53

Kommentar schreiben