Auf Randminima prüfen

Erste Frage Aufrufe: 50     Aktiv: vor 6 Tagen, 9 Stunden

0
Hallo,
Ich habe diese Aufgabe gerechnet und ganz Normal den Wendepunkt berechnet. Die Funktion war aber durch einem Intervall begrenzt. Die Aufgabe lautete, dass ich den Zeitpunkt bestimmen sollte, wo die Sinkgeschwindigkeit maximal ist. Ich habe ganz normal die Wendestelle berechnet, aber ich sollte noch "auf Randminima prüfen". Meine Frage lautet: Wann muss ich immer auf Randminima/maxima prüfen?

das ist die Aufgabe.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 59

 

Das ist der Vorschlag A2 vom 2008 Hessen Abitur. Die habe ich vom SchulLV.   ─   abhi vor 6 Tagen, 9 Stunden

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Die Sinkgeschwindigkeit ist durch \(\frac{dh}{dt}=h'\) gegeben, d.i. eine nach oben geöffnete Parabel mit dem Scheitelpunkt \(S(8|-60)\), d.h. die Sinkgeschwindigkeit von \(-60\frac{m}{min}\) ist nach \(8min\in [0min,12min ]\) am Größten
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 2.77K
 

Ja klar, das habe ich alles gemacht, aber ich sollte zusätzlich auf Randminima prüfen. Meine Frage war, wann ich immer auf Randminima oder Randmaxima prüfen muss. Immer wenn gefragt ist wann eine Steigung maximal ist und die Funktion durch ein Intervall begrenzt ist?   ─   abhi vor 6 Tagen, 9 Stunden

Kommentar schreiben