Nullstellen Casio Taschenrechner mit Bruch

Erste Frage Aufrufe: 100     Aktiv: 26.07.2021 um 13:01

1
Hallo, wie kann ich bei meinem Casio Taschenrechner, wenn ich einen Bruch habe meine Nulstellen herausfinden?
ich kann dort leider keine Brüche angeben
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 30

 

Welches Modell hast du und wie sieht die Gleichung aus?   ─   cauchy 24.07.2021 um 22:38

fx-991DE Plus
Die Brüche schreibe ich einfach mal mit einem / als Bruchstrich

1/3x - 4/5xquadrat = -2/15

  ─   userc60997 24.07.2021 um 22:50

Es gibt doch eine Taste für Brüche.   ─   cauchy 24.07.2021 um 22:57

Ja genau, allerdings kann ich diese Taste nicht verwenden, wenn ich meine Nullstellen ausrechnen will   ─   userc60997 24.07.2021 um 23:16

1
Wie rechnest du denn mit dem Rechner die Nullstellen aus und warum sollte das dann nicht gehen? Du musst schon konkret sagen, wo das Problem ist, sonst kann dir keiner helfen.

Ich kenne den Rechner jetzt nicht und weiß nicht, ob man damit Gleichungen lösen kann, ich vermute aber schon, da deine Aussagen so klingen als hättest du das schonmal gemacht und dich jetzt nur die Brüche stören. Da stellt sich dann aber die Frage, warum das mit dem Taschenrechner nicht klappen sollte.

Darüber hinaus handelt es sich hier um eine quadratische Gleichung. Das bekommt man auch prima per Hand hin!
  ─   cauchy 25.07.2021 um 03:37
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
https://support.casio.com/storage/de/manual/pdf/DE/004/fx-86_991DE_PLUS_DE.pdf

Seite G-36  (37 von 66)
Ich habe den Rechner zuhause in der Schublade liegen, habe damit aber schon seit Jahren nicht mehr gearbetet. Jetzt bin aber gerade im Urlaub, kann es deshalb nicht selber ausprobieren. Ich hoffe, Du kommst mit der Anleitung klar.

Beachte, dass Deine Gleichung auf der rechten Seite eine 0 haben muss.
Wenn die Bruchtaste hier beim Eingeben nicht funktionieren sollte, hast Du zwei Möglichkeiten, vielleicht 3:
1) Multipliziere die Gleichung so, dass keine Nenner mehr übrig sind, die Du nicht als Kommazahl umschreiben kannst.
2) Runde die Koeffizienten - gibt aber natürlich keine exakte, ordentliche Wurzel-Anzeige der Lösungen, sondern nur gerundete Lösungen.
3) Ich weiß nicht, ob es klappt, evtl. die benötigten Brüche im Zwischenspeicher abzulegen und dann einzufügen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 905

 

Da erscheint mir Lösung 1 am sinnvollsten. 2 bitte nicht! Und 3 ist doch viel zu umständlich.

Ich vermute allerdings, dass das Problem hier beim Benutzen des TR liegt, denn warum sollte der Taschenrechner eine Gleichung nicht mit Brüchen lösen können? Das ergibt überhaupt keinen Sinn.
  ─   cauchy 26.07.2021 um 13:01

Kommentar schreiben