Mengenlehre

Erste Frage Aufrufe: 58     Aktiv: 10.10.2021 um 13:05

0
Ich weiß nicht, wie ich diese Aufgabe lösen kann. Ich hatte keine Prebleme mit konkrete Zahlen aber mit Parameter tue ich mich schwer.                                                                                 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 14

 

Das Stichwort für Aufgabe (a) ist hier kgV   ─   mathejean 10.10.2021 um 09:12
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Es hilft, die Def. mal laut zu lesen.
pZ ist die Menge aller a, die sich schreiben lassen als a=p*k mit einer ganzen Zahl k. Falls es jetzt noch nicht klar ist: Wie könnte man das sprachlich einfacher ausdrücken?
Such einige a's, die in der Menge liegen. Was stellst Du fest?
(Tippfehler korrigiert)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 17.31K

 

wie kann sich denn a=p*z mit einer ganzen Zahl k schreiben??   ─   gerdware 10.10.2021 um 10:50

Offensichtlich handelt es sich hier lediglich um einen Tippfehler... Gemeint ist sicherlich $a=p\cdot k$.   ─   cauchy 10.10.2021 um 12:15

Kommentar schreiben