Opportunitätskosten beim Simplex Tableau

Aufrufe: 40     Aktiv: 07.01.2022 um 16:06

1
Hallo,
Ich wollte einmal nachfragen ob mir jmd die Opportunitätskosten beim Simplex tableau erklären könnte.
Ich weiß, wenn in der Z-Zeile die Werte unter meinen Systemvariablen nicht dem einheitsvekor entsprechen, dass diese dann gleich null sind. Jedoch nannte mein Professor dies dann die Opportunitätskosten. Was ist die Interpretation dieser Oportunitätskosten?

Bspw.
X1 hat in der Z Zeile  den Wert 3
In der B Spalte ist mein optimaler Gewinn 200. Was sagt mir das jetzt?

LG
Elias

EDIT vom 04.01.2022 um 23:28:

.Hallo,
Ich wollte einmal nachfragen ob mir jmd die Opportunitätskosten beim Simplex tableau erklären könnte.
Ich weiß, wenn in der Z-Zeile die Werte unter meinen Systemvariablen nicht dem einheitsvekor entsprechen, dass diese dann gleich null sind. Jedoch nannte mein Professor dies dann die Opportunitätskosten. Was ist die Interpretation dieser Oportunitätskosten?
 
Bspw.
X1 hat in der Z Zeile  den Wert 3
In der B Spalte ist mein optimaler Gewinn 200. Was sagt mir das jetzt?
 
LG
Elias

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 41

 

1
Hallo,

ich schreibe mal als Kommentar, weil ich nur sehr selten mit dem Simplex gerarbeitet habe.
Opportuinitätskosten sind keine wirklichen Kosten sondern entgangene Gewinne. Ich vermute mal, dass wenn dieser Fall vorliegt, die perfekte Lösung nicht erreicht wurde und man zwar Gewinn macht aber nicht den optimalen Gewinn.
Kann das passen?

Grüße Christian
  ─   christian_strack 03.01.2022 um 16:38

Danke für die Antwort, da bin ich mir nicht sicher, könntest du die Frage vielleicht einmal hoch pushen also diesen Pfeil da drücken danke im Voraus!   ─   master of el 04.01.2022 um 01:25

Wenn die Z-Zeile gleich Null ist, heißt das dann nicht auch, dass man keinen Gewinn erzielt? Vielleicht spricht man deshalb von entgangenen Gewinnen (Opportunitätskosten).   ─   christian_strack 07.01.2022 um 16:06
Kommentar schreiben
0 Antworten