Gleichung nach x auflösen e^x

Aufrufe: 224     Aktiv: 19.02.2022 um 10:05

0
Hallo zusammen, ich muss folgende Gleicjung nach x auflösen. Leider stört mich das e^x. Ich weiß das ich ln benutzen muss, aber weiß nicht, wie ich das bei der Aufgabe anwenden soll 

X^2-3x=3-2e^x    /-3
x^2-3x-3=-2e^x
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 39

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Diese Gleichung lässt sich nicht einfach nach x auflösen.
Hier arbeitet man eher mit einem Näherungsverfahren wie bspw das von Newton.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 8.88K

 

Das ist auch unser Thema. Ich soll von den 2 Lösungen, die 2 reellen Schnittpunkte bestimmen. Dachte löse erstmal nach x auf um eine Gleichung zu haben. Wie gehe ich denn dann an die Aufgabe ran?   ─   xxstudentxx 19.02.2022 um 09:49

Oder muss ich einfach die Gleichung 0 setzen und dann Newton anwenden?   ─   xxstudentxx 19.02.2022 um 10:04

1
Letzteres ist der zu gehende Weg :). Wenn du die Nullstellen der Differenzenfunktion hast, kannst du ja die Schnittpunkte bestimmen.   ─   orthando 19.02.2022 um 10:05

Kommentar schreiben