Komplexe Punkteberechnung Rangliste / Formel in Excel

Erste Frage Aufrufe: 40     Aktiv: 22.09.2022 um 17:31

0
Hallo,
ich möchte gern eine Formel zur Ranglistenberechnung aus dem Sport in Excel übertragen. Leider fehlen mit die Mathekenntnisse, um das ganze in eine für Excel verständliche Form zu bringen.

Es handelt sich um die Formel:

Ranglistenpunkte = max(1; round(PunktePlatz1 ∙ FaktorPlatzierung ∙ FaktorSpielerkategorie ∙ FaktorTurnierkategorie))

  • PunktePlatz1(T) = 10 ∙ T0.6
  • FaktorPlatzierung(T,P) = (P−T) ∙ log(PT)(1−T) ∙ log(1T)
  • Faktor Spielerkategorie (fester Wert)
  • Faktor Turnierkategorie (fester Wert)


Es geht also um die beiden ersten Formeln für PunktePlatz1(T) und FaktorPlatzierung(T,P).
Wobei PunktePlatz1(T) soweit klar ist, aber es gibt noch eine Einschränkung dazu, nämlich folgende Rechnung zur Begrenzung der Maximalpunktzahl:

Offene Disziplinen 20 ≤ T ≤ 90 
(Heißt, wenn T unter 20 ist, ist es 20, zwischen 20 und 90 ist es T, und über 90, ist es 90?)

Wäre klasse, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen kann.
Excel programmieren, Formel schreiben, alles kein Problem.... aber Mathe dann leider doch... ;)

Grüße und Danke für eure Hilfe.

 Patrick
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Nutze zur Beschränkung einfach max(20, T) bzw. min(90, T).
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 24.36K

 

Lieben Dank. Das wäre auch nicht das Problem zu programmieren. Eher die Formel mit den Logarithmischen Berechnungen. Da ich nicht weiß wie ich das in Excel darstellen muss. Es gibt die "LOG" Funktion... aber egal welche Werte ich da reinstelle, es kommt nichts sinnvolles raus.   ─   user38581d 22.09.2022 um 16:44

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.