Funktion ermitteln

Erste Frage Aufrufe: 57     Aktiv: 21.06.2021 um 18:41

0
Guten Tag,

ich benötige eure Hilfe. Ich weiß nämlich nicht, ob ich den Aufgabentyp richtig löse.

Ich habe eine Wertetabelle gegeben und soll aus diesen Werten ein Diagramm mit der Funktion K = f(L) aufstellen.

Werte:

Für  L :                   
  • 1               
  • 2               
  • 6
  • 9
  • 12
  • 13
  • 17
  • 21
  • 25
Für K :
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 200
  • 400
  • 500



Wäre das, dass geforderte Diagramm? Wie stelle ich die Funktion dazu auf? Muss man einfach eine Gerade durch den Nullpunkt und den Endpunkt ziehen und dann mit der Formel     y=m*x+n     rechnen?
Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet. :)
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
So wie du bereits vermutet hast kann man einfach eine Gerade durch den Nullpunkzt und durch den Endpunkt ziehen. DIE BETONUNG LIEGT AUF "KANN"! Theoretisch kannst du auch den Nullpunkt und den 5ten Punkt nehmen. Wie den auch sei... Ich vermute es handelt sich um eine Statistik mit Messwerte. Wenn es Messwerte gibt, gibt es bestimmt auch Messfehler!


"Muss man einfach eine Gerade durch den Nullpunkt und den Endpunkt ziehen und dann mit der Formel     y=m*x+n     rechnen?"

Wenn in der Aufgabe nichts Näheres Beschrieben wurde, dann würde ich mit dem Nullpunkt und dem Endpunkt rechnen
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

Vielen Dank, für deine Antwort. Ich hatte gedacht das eventuell noch jemand anderes schreibt, deshalb habe ich nicht gleich geantwortet. :)   ─   kalku 21.06.2021 um 18:41

Kommentar schreiben