Folgengrenzwert

Erste Frage Aufrufe: 347     Aktiv: 12.10.2022 um 15:02

0

Undzwar habe ich ein kleines Verständnisproblem zur folgenden Folge:

lim x->inf sin(1/x) konvergiert ja bekanntermaßen gegen 0 

Wieso aber divergiert lim x->inf (1/sin((1/x)) 

Wäre das nicht dann quasi 1/0 welches 0 ist? 

Falls hier eine Umformung gemacht wird die ich nicht sehe bitte nachhelfen!

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
1/0 ist nicht 0, sondern nicht definiert, aus gutem Grund. Kannst ja auch die Funktion mal plotten, dann siehst Du den Grenzwert (im ersten Fall) bzw. dass er nicht existiert (im zweiten Fall).
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Tatsache, jetzt macht es Sinn

Vielen Dank für die Hilfe!
  ─   user1cedd7 12.10.2022 um 15:02

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.