Grad der Funktion aus zwei Bedingungen rauslesen

Aufrufe: 69     Aktiv: 24.05.2021 um 07:57

1

Guten Tag, könnte mir jemand sein Vorgehen zu dieser Aufgabe erklären? Mir fällt zu den gegebenen Informationen nur ein, dass g gerade Exponenten haben muss, also mindestens vom Grad 2 ist. Aber was bedeutet "zur Geraden mit x=2" und was genau liefert mir das und g'(1)=0 für Informationen? 

Ganz herzlichen Dank schon einmal im Voraus!
gefragt

Punkte: 36

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Gerader Exponent ist richtig (Symmetrie zur Parallelen zu y-Achse durch x=2)
Wäre der Grad 2, müsste die waagerechte Tangente bei x= 2 sein
Ist aber bei x=1 und wegen der Symmetrie auch bei 3
Daher mindestens Grad 4 (mit weiteren, verschwiegenen Bedingungen kann er natürlich auch höher sein)
Skizzen helfen immer
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.07K
 

Vielen Dank schonmal, aber was bedeutet dass ihr Graph achsensymmetrisch zur Geraden mit x=2 ist bzw wie genau verläuft diese Gerade? Habe nämlich keine Vorstellung wie man da mit einer Skizze beginnen soll.   ─   llit808 24.05.2021 um 07:38

Habe ich doch geschrieben, Parallele zur y-Achse durch den x-Wert 2   ─   monimust 24.05.2021 um 07:57

Kommentar schreiben