TI-nspire CX Ableitungen

Aufrufe: 31     Aktiv: 05.01.2022 um 18:20

0
Hallo liebe Mathefrage.de Community!

Ich habe zur Matheprüfung einen TI-nspire CX (OHNE CAS!).

Nun bin ich vergebens überall online auf der Suche, ob mein Taschenrechner auch selbstständig Ableitungen durchführen kann (wär ja zeitlich zumindest ein kleiner Vorteil), aber jedes mal wenn ich unter Menü/Analysis/Numerische Ableitung an einem Punkt auswähle kommt die Fehlermeldung (Variable nicht definiert). Kann es daher sein, dass das bei diesem Rechner garnicht möglich ist...

Vielen Dank!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 22

 

Die Ableitungsfunktion berechnen kannst du mit dem Rechner offensichtlich nicht, sondern nur die Ableitung an einem Punkt. Diese Funktion ist aber in der Regel nutzlos, weil du bei Aufgaben in Anwendungen in der Regel immer die Ableitungsfunktion mit angeben musst. Einen wirklichen Zeitvorteil hast du dadurch nicht, zumal das Ableiten von ganzrationalen Funktionen in der Regel recht schnell geht, wenn man halbwegs rechnen kann.   ─   cauchy 05.01.2022 um 18:20
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ich kenne deinen Taschenrechner nicht, aber dieses Video zeigt dir, wie man das machen kann, was du aufrufen willst.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.29K

Vorgeschlagene Videos
 

Kommentar schreiben