Wahrscheinlichkeitstheorie

Erste Frage Aufrufe: 43     Aktiv: 08.02.2021 um 09:02

0
Die Sicherheitsvorrichtung einer Anlage versagt mit einer Wahrscheinlichkeit von 2%.. 
Um die Sicherheit zu erhöhen, wird an der Anlage eine von der ersten unabhängige Vorrichtung eingebaut, die die gleiche relative Sicherheit wie die erste gewährt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass beide Sicherheitsvorrichtungen gleichzeitig versagen?

Bei mir kam 0.0004 aus weil ich die erste P gerechnet habe: (2/100) x die zweite P (2/100) 
Im Lösungsheft steht aber 0.00004 und ich verstehe nicht warum, deshalb bitte ich euch um Hilfe :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 16

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Moin alexivanovic.
Ich glaube da liegt ein Fehler in der Lösung vor. Du hast völlig Recht, dass die gesuchte Wahrscheinlichkeit durch Multiplikation der Einzelwahrscheinlichkeiten bestimmt wird. So kommt man auf \(0,0004\) und nicht \(0,00004\).

Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 7.7K
 

Kommentar schreiben