Orthogonalbasis

Aufrufe: 563     Aktiv: 28.01.2021 um 18:28

0

Hallo

Ich habe im letzten Schritt ein Problem. Bei Aufgabenteil C versuche ich den gegebenen Vektor zu gefundenen Orthogonalbasis darzustellen.

Ich erhalte aber andere Werte als die Musterlösung.

In der Musterlösung wird statt der bei B gefundene Vektor, der y Vektor mit (1,0,-1) genommen.

Dann kommt man auf die Parameter von der Lösung 

Verstehe ich die Frage falsch? 

Danke schon mal 

 

 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 86

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Die Basis muss ja nicht orthogonal sein. Es kommt trotzdem eine Lösung raus.
So, wie die Aufgabe gestellt ist, ist deine Lösung aber die Richtige (da kommen auch schönere Werte für \(\lambda ;\mu ; \gamma \) raus)

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.71K

 

Super danke   ─   symrna35 28.01.2021 um 18:28

Kommentar schreiben