Logarithmus Brüche

Aufrufe: 559     Aktiv: 19.04.2021 um 12:18

0
Hallo zusammen

2*n *log(5/6) < = log(1/2)

Logarithmusgesetz:

2*n * (log 5 - log 6) <= log1 - log2

2*n * (log 5 - log 6) <= 0 - log2

2*n * (log 5 - log 6) <=  - log2

2*n * (-(log 6 - log 5) <=  - log2

2*n * (-log (6/ 5)) <=  - log2

2*n *  <=  - log2 / (-log (6/ 5))

2*n *  <=  log2 / log (6/ 5)

n   <=  1/2 (log2 / log (6/ 5))

Stimmt das?

Vielen Dank!

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 205

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Moin sayuri.
Wenn du in einer Ungleichung mit einer negativen Zahl multiplizierst, bzw. durch eine negative Zahl teilst dreht sich das Relationszeichen um. Das kannst du dir mit kleinen Beispielen wie z.B. \(-x>1\) oder \(-x<-1\) überlegen.

Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 9.96K

 

Danke dir!   ─   sayuri 19.04.2021 um 12:18

Kommentar schreiben