Extremstellen bei Sinus/ Cosinus Funktionen

Erste Frage Aufrufe: 53     Aktiv: 17.04.2021 um 19:51

0
Hallo,
ich habe probleme wenn ich meine Funktion (In dem fall f(x)=sin(x)-cos(x)) bzw. die erste Ableitung davon, gleich Null setze, um meine Extremstellen herrauszufinden. Man bekommt nur einen Wert, obwohl es ja mehrer Hoch- oder Tiefpunkte bei sinus und cosinus Funktionen gibt.
Würde mich über eine Antwort sehr freuen. :)
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1

innerhalb einer Periode gibt es jeweils nur einen HP bzw. TP (bei den anderen Punkten gibt es immer 2, so dass diegleichautende Frage auch umfangreicher zu beantworten wäre). D.h., du musst nur immer eine Periode weiter bzw. zurückspringen, um weitere Hoch oder Tiefpunkte zu finden.

Allgemein gibt man das an mit   \(x_0 + k\cdot 2\pi  ; k\in \mathbb {Z}\)     für sin(x) /cos (x) , oder mit der entsprechenden Periodenangabe statt \(2\pi\);
wenn jetzt für k ganze Zahlen eingesetzt werden, lassen sich alle Punkte innerhalb eines gegebenen Bereiches berechnen.

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.8K
 

Kommentar schreiben