Fourierreige in Komplexer Form

Aufrufe: 336     Aktiv: 25.01.2022 um 20:05

0
Hallo, ich hab folgende funktion gegeben.; f(t) = 1 für 0<=t<=1 und f(t) = (t/2)+1 für 1<=t<=2

Daraus hab ich die koeffizienten berechnet: c0 mit n = 0 ,
cn , n != 0 mit n = gerade und n= ungerade. Jetzt habe ich für beide fälle ergebnisse, also für n =  gerade und n = ungerade. Meine frage wäre mit welchen cn's kann ich die reellen koeffizienten ableiten. Kann ich sagen das, dass ergebniss für n = gerade an ist und für n = ungerade bn ist.
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die Formeln für den Zusammenhang zwischen c_n und a_n,b_n findest Du in Deinen Unterlagen und unzähligen Quellen im Internet, ich habe für Dich gesucht: https://mathepedia.de/Fourier-Reihen.html
Ob Dein Vorgehen richtig ist oder nicht, lässt sich aus Deinen Angaben nicht sagen. Ich hatte Dir in der Antwort zu Deiner vorigen Frage erklärt, wie wichtig die Periodenlänge ist. Dazu hast Du hier nichts gesagt. Warum hast Du die Fälle n gerade/ungerade unterschieden?
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.16K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.