Uneigentliches Integral: Wieso Flächeninhalt 1?

Aufrufe: 356     Aktiv: 23.11.2021 um 20:56

0

Wie kann es sein, dass bei einem umeigentlichen Integral wie 1/x^2  über die Integrationsgrenzen 1 bis unendlich, der Flächeninhalt 1 rauskommt? 

 

Schaut man sich die Funktion an, hat sie in diesem Bereich doch eine deutlich größere Fläche... ich komme da einfach nicht drauf klar... wieso ist das so? 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 111

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wie kommst du denn auf deutlich größer als 1? Wenn du von 1 bis 2 schaust, hast du gerade mal $\frac{1}{2}$. Und weiter nach rechts wird die Fläche die dazukommt sicherlich nicht "deutlich" größer.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.